KOPP Ingenieurgesellschaft Baden Baden | Schloss Seelach
156
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-156,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Category
Leistungszeitraum: 2012 -2015

Schloss Seelach

Leistungen Kopp Ingenieurgesellschaft mbH: Projektsteuerung in LP 6-8
Entwurf: Kühnl+Schmidt Architekten AG Karlsruhe
Projektstand: im Bau
Leistungszeitraum: 2012 -2015

Wiederaufbau eines bereits verfallenen Schlösschens nach historischem Vorbild. Hierfür wurde die Ruine mittels Fotogrammetrie aufgenommen und über aufwendiger Recherche alter Fotographien mit Unterstützung des Stadtarchivs die ursprüngliche Gestalt ermittelt.

Unter Verwendung der noch bestehenden Fassadenteile und von Original-Fundstücken wurde das Schlösschen nach neustem technischen Standard wie Wärmeschutz und technischer Gebäudeausstattung errichtet.

Zum Wiederaufbau des Gesamtensembles wurden auch Kutscherhaus und Hofgut unter Aspekten des Denkmalschutzes saniert und die Außenanlagen nach historischem Vorbild wiederhergestellt.

Gästehaus und SPA-Bereich wurden als moderne Neubauten realisiert.